zwischen freibad und freiheit – 89/90 am schauspiel leipzig

Claudia Bauer, vom Haus schon mit dem Stempel „Expertin für unspielbare Stoffe“ versehen, hat für Peter Richters DDR-Endzeit-Anekdotensammlung eine spannende Bühnenform gefunden. Und diese dann ein bisschen zu sehr durchgehalten. Aber allein dieser Chor!

weiterlesen ...

 

 

 

 

 

 

 

noch dreizehn mal schlafen …

Die machen schon ganz schön Wellen am Schauspiel …
Die Proben zur Saisoneröffnungspremiere laufen ganz offensichtlich auf Hochtouren: Claudia Bauer inszeniert Peter Richters Roman „89/90“, Premiere am 16. September:

Wer vorher schon mal reingucken will: Öffentliche Probe am 6. September, 18 Uhr, Eintritt frei.