Blog

martin laberenz bei der langen nacht der autoren

Martin Laberenz (Zuletzt „Schuld und Sühne“ / Skala) übernimmt eine der drei Werkstattinszenierungen der Langen Nacht der Autoren am 15. Juni am Deutschen Theater Berlin. Er inszeniert Schwäne des Kapitalismus von Matthias Naumann unter anderem mit Anna Blomeier, Sebastian Grünewald und Anita Vulesica. Für die Musik sorgt Friederike Bernhardt.

für lund und theaterfans

Theaterfreunde lesen hier ja sowieso. Hier ist ein kleines Fundstück für alle, die zudem Fan der dänischen Krimiserie „Kommissarin Lund“ sind: Olaf Johannessen, der in der gerade im ZDF gelaufenen dritten und letzten Staffel der Ministerpräsident Kristian Kamper ist, spielt in Deutschland Theater.