das doppelte ende der sonnenallee

Sonnenallee. Foto: HMT Leipzig

Sonnenallee. Foto: HMT Leipzig

Während Noch-Student Harald Horvath gerade am Landestheater Schwerin für eine neue Inszenierung der » Sonnenallee  (Premiere am 14. Februar) probt, hat die Hochschule für Musik und Theater Leipzig beschlossen, den » Sommertheaterhit von 2012 wieder zu zeigen! Die Studenten der Studios Leipzig und Berlin kommen vom 13. bis 16. März zu vier Vorstellungen noch einmal zusammen. Und nein, natürlich nicht draußen, sondern im Großen Saal der HMT in der Grassistraße. Wer sich für Tickets nicht auf die Abenkasse verlassen möche, reserviert telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 13 und 15 Uhr unter 0341 2144 615.