ein bärendienst für das theater

Es ist was faul im Staate Dänemark. Und es ist dumm gelaufen. (…) Man könnte über Theater reden. Über Gastspiele, Tanz – über die Inhalte von Theater eben. Stattdessen ist das Theater selbst mal wieder Thema. Und Vorurteile, Neid-Debatten sind wieder da.

figaro-Theaterredakteur Stefan Petraschewsky hat sich in die Details von Etat und Rechnungsführung vertieft … nicht alle, aber viele Fragen bleiben offen:  mdr.de/kultur/schauspiel_leipzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.