eisenach liebt fauser. am schauspiel frankfurt

Immer auf der Suche nach einem Satz, der mehr sagt als du weißt …

… war Jörg Fauser, den Leipziger Theatergängern vom Skala-Abend Versilberte Rebellen her in guter Erinnerung. In Frankfurt, der Heimatstadt des Dichters, inszeniert jetzt  Ex-Central-Regieassistent-und-Regisseur Alexander Eisenach (Schwarztaxi Inside) einen Fauser-Abend nach dessen Roman Der Schneemann.

Fauser, Mon Amour (c) Schauspiel Frankfurt

Fauser, Mon Amour (c) Schauspiel Frankfurt

Man blieb, was man war, ein Sieger im Kleinen, auf der langen Strecke zwischen Sekt und Selters.

In Fauser, mon amour spielen unter anderem auch Linda Pöppel und Christian Kuchenbuch. Die Premiere morgen Abend in der Box des Frankfurter Schauspiels ist ausverkauft. Wir schicken ein – ein klein wenig neidisches  –  Toitoitoi nach Frankfurt!
Nächste Vorstellungen am 27. Januar und am 3. und  23. Februar.