kuchenbuch, lawinky, harder, stockhaus, matschke – #ischglotztv

Jetzt kommt zwar hoffentlich auch bald mal der Frühling, es flattern aber auch einige liebe bekannte Theaterschauspieler (diesmal sind es tatsächlich nur Herren) über die Mattscheibe. Also: auch bei schönem Wetter mal die Glotze an ;)! Wir sagen euch wann und wo …

"Mein Führer ..." Holger Stockhaus und Matthias Matschke in Sketch History © Kai Schulz ZDF

„Mein Führer …“  Stockhaus & Matschke in Sketch History © Kai Schulz ZDF

Am 18. März gibt es im ZDF eine neue Folge von » Sketch History. Der herrlich-grobe Geschichtsunfug war sogar für den diesjährigen Grimmepreis nominiert. In die urkomische Kostümschlacht zieht ein Ensemble großartiger Schauspieler – unter anderem Holger Stockhaus (ehemals Centraltheater Leipzig) und Schauspieler und Regisseur Matthias Matschke, der gerade auf der Leipziger Hinterbühne » Germans are different probt. Premiere ist am 16. April.

Alle schon ausgestrahlten Folgen in der » ZDF Mediathek


Spusi-Gschpusi Kuchenbuch und Max Thommes als rollender Ermittler © Bildrechte: SWR, Bildmontage reihe7mitte

Spusi-Kuchenbuch & Max Thommes als rollender Ermittler © Bildrechte: SWR

Am Ostermontag wird das Freiburger Tatort-Special mit Heike Makatsch ausgestrahlt: Fünf Minuten Himmel heißt der Film, in dem Kommissarin Ellen Berlinger es mit einem toten Jobcentermitarbeiter und einer Gruppe merkwürdiger Jugendlicher zu tun bekommt. Im Ermittler-Team dabei: ein etwas vorlaut-rüpeliger Christian Kuchenbuch und ein auf-strebsamer Max Thommes – am Schauspiel zur Zeit zu sehen als Fußpflegerin Irene in » Der Herzerlfresser.


© Das Erste

© Das Erste

Am 6. April kommt, ebenfalls im Ersten, der dritte Teil des NSU-Fernsehdramas Mitten in Deutschland. Die ersten beiden Teile handeln von den Tätern (30. März, mit Anna Maria Mühe in der Hauptrolle) und den Opfern (am 4. April), der dritte und letzte Teil dreht sich um » die Ermittler. Zu sehen sind unter anderem Sylvester Groth, Christian Kuchenbuch und Thommy Lawinky.

JETZT IN DER MEDIATHEK: » Die Ermittler – Nur für den Dienstgebrauch


A scheene Leich ... Manuel Harder, Isaak Dentler und Sascha Nathan am Tatort im Frankfurter Bahnhofsviertel © Bildrechte: HR, Bildmontage: reihe7mitte

A scheene Leich … Manuel Harder, Isaak Dentler und Sascha Nathan am Tatort im Frankfurter Bahnhofsviertel © Bildrechte: HR, Bildmontage: reihe7mitte

Und dann gibt es noch zu sehen: Manuel Harder als Obdachlosen und später als ’scheene Leich‘ im neuen Tatort Frankfurt. Leider tritt der gewaltsame Tod reichlich früh ein. Bis zum Schluss hingegen überleben erwartungsgemäß die mit-ermittelnden Kollegen Jonas – Isaak Dentler (auf der Frankfurter Bühne u.a. ganz wunderbar als Prinz Leonce in Kruses » Leonce und Lenaund Kriminaltechniker Sascha Nathan (glänzt aktuell in Hartmanns » Der Revisor) vom Schauspiel Frankfurt.  » Die Geschichte vom bösen Friederich läuft am 10. April um 20:15 Uhr im Ersten.

Direkt im Anschluss die Jugendwelle vom Hessischen Rundfunk interaktiv und live „Tatort – Die Show“, erwartet werden die Schauspieler Zazie de Paris, Isaak Dentler und Sascha Nathan. Und Tatort-Fans, die mitdiskutieren und kommentieren. (» tatort.youfm.de).