marathon auf der schauspielbühne: stemanns faust in leipzig

Faust I und II (c) Krafft Angerer

Faust I und II (c) Krafft Angerer

Gegen die Brutto-Spielzeit des Stemann’schen FAUST I und II erscheint zumindest quantitativ Sebastian Hartmann beinahe als Freund der kürzeren Theaterabende ;) Über acht Stunden wird das Theaterspektakel am Samstag am Schauspiel Leipzig dauern und sicherlich dem Sitzfleisch ähnlich viel abverlangen wie den Zuschauerköpfen. Die Inszenierung des Hamburger Thalia Theaters entstand in Koproduktion mit den Salzburger Festspielen und wurde 2012 zur Inszenierung des Jahres gewählt.

Neben den Schauspielern Philipp Hochmair, Barbara Nüsse, Sebastian Rudolph, Birte Schnöink, Maja Schöne und Alexander Simon werden auch eine Sängerin, ein Tänzer und die herrlich skurrilen Figuren von Das Helmi mit von der Partie sein. Die Kritik zeigte sich recht einhellig begeistert zum ersten, um einiges gespaltener zum zweiten Teil: » Die Nachtkritik | » Die Welt | » Die Zeit
Am Samstag werden von 15:30 bis 23:45 Uhr beide Teile gespielt, am Sonntag Abend gibt es dann noch einmal den ersten Teil zu sehen.
Für beide Vorstellungen gibt es noch einige wenige Restkarten an der Abendkasse. Wir sind gespannt!