konzerttip: katrin kaspar und cléo auf der baustelle

Katrin Kaspar ist nicht nur Schauspielstudentin im letzten Studienjahr und in Der große Marsch und der Dreigroschenoper auf der Bühne zu sehen. Am kommenden Mittwoch bringt die 22jährige auch Gipsy, Chanson und Pop à la française auf die Baustellenbühne. Mit den vier Musikern ihrer Band Cléo lädt sie ein zu einer Reise durch die französische Musikgeschichte von Brassens bis Stereo Total.

Und so oder so schön hört sich das an, wenn die Herren und die Dame für ihren Auftritt proben:

(c) Cléo, Rolf Arnold

(c) Cléo, Rolf Arnold

Mittwoch, 23. April, 21 Uhr, Baustelle / Schauspiel Leipzig.
Mit Katrin Kaspar, Fiete Wachholtz (Schlagzeug), Sascha Hünermund (Klavier), Christoph Gärtner (Gitarre) und Fabian Werner (Bass).