Blog

marielle will schwimmen!

Melanie Schmidli, ehemaliges Ensemblemitglied am Centraltheater, probt für ihr Soloprogramm Marielle, die Ehrjungfrau, das im Sommer Premiere haben soll. Via Crowdfunding versucht sie nun, die fehlenden Mittel zusammenzubekommen. Wir möchten das Stück gern sehen und sind dabei. Wer noch?

centraltheater benennt arena-kosten

Nachdem die Linke-Fraktion öffentlichtkeitswirksam nachfragte, die Bild wild spekulierte und auch in Rezensionen Seitenhiebe auf das „viele Geld“ nicht ausblieben, informierte heute das Centraltheater zu den Arena-Umbau-Kosten.

leipzig liest: eine handvoll schauspieler ist mit dabei

Am Donnerstag beginnt die Leipziger Buchmesse und mit ihr das Lesefest Leipzig liest. Wir haben abseits des beeindruckenden Centraltheater-Leseprogramms einige Centralspieler entdeckt, die uns etwas vorlesen – auf der Messe und in der Stadt. Diese ersten beiden sogar im Massagestudio:

thieme, müller, klum: vor und nachher

Gestern hatte Thomas Thiemes Heiner-Müller-Heidi-Klum-Inszenierung Top Müller Schlacht im Centraltheater Premiere. Am Tag zu vor sendete detektor.fm ein Interview mit dem Regisseur, heute lief beim dlf eine Besprechung des Abends. Beide Beiträge findet ihr hier:

keine angst im schneesturm – sorokin statt tschechow

Sebastian Hartmann inszeniert gerade sein zweites Arena-Stück, den zweiten Russen seiner Trilogie. Allerdings wird das – wie gestern bekannt gegeben wurde – nicht Anton Tschechow sein, sondern der neusteste Roman des russischen Autors Vladimir Sorokin.

r.i.p. skala

„Die Wand brauche ich auch nicht, dieses ganze Haus brauche ich nicht, das kann abgerissen werden und auf […]