Blog

der ewige kampf – hartmanns woyzeck am dt

Sebastian Hartmann hat am Deutschen Theater Büchners Woyzeck inszeniert. Die Rollen teilen sich Katrin Wichmann und Benjamin Lillie, für die Musik sorgt Ch. Mäcki Hamann. Neben dem Woyzeck-Text kommen auch „Der Hessische Landbote“ und „Lenz“ vor, außerdem noch Texte von Heiner Müller (Hydra und Bildbeschreibung). Inspiriert von Müllers Bildbeschreibung hier nun eine Stückbeschreibung:

woyzeck und seine marie

Berlin bekommt einen neuen Hartmann: Am Deutschen Theater inszeniert der Ex-Centraltheater-Intendant Büchners Stück-Fragment Woyzeck und an diesem interessiert den Regisseur weniger das landläufig bekannte, soziale Ursache-Wirkungs-Prinzip als das allgemein-menschliche Warum-töten-wir-überhaupt?