Blog

oper goes performance, europa nach afrika

Nach einer eher originalgetreuen Inszenierung der Meyerbeerschen Oper Anfang der Spielzeit folgt nun der zweite von vier Teilen bzw. Überschreibungen und dieser macht aus der Grand Opera einen anregenden Performance-Abend.

von europa nach afrika – eine oper in vier fortschreibungen

Wer weiß schon, dass mit Anton Wilhelm Amo im 18. Jahrhundert ein promovierter Philosoph afrikanischer Herkunft an der Universität Halle lehrte? Und dass ein Denkmal für ihn nur ein paar Schritte von der Oper Halle entfernt steht? Oder dass mit Karambe Diaby ein in Senegal geborener Hallenser für die SPD im Bundestag sitzt?