9. und 10. Mai 2019 | 20 Uhr

verdammte herzenssache – barbara trommer in der nato

verdammte herzenssache: trommer und damrau in der nato.

The Grand Dame des Leipziger Theaters, Barbara Trommer, wird am Donnerstag und Freitag, 9. und 10. Mai, auf der Nato-Bühne stehen. An ihrer Seite spielt mit Burkhard Damrau ein weiteres Leipziger Urgestein – zusammen bringen es die beiden auf über achtzig (Leipziger) Bühnenjahre. Auf dem Programm steht – wie die Ankündigung verspricht – eine vertrackte Romanze der besonderen Art. „Verdammte Herzenssache“ heißt das Stück von Cornelia Molle, in dem zwei frühere Liebende nach 20 Jahren wieder aufeinander treffen und wo aus zwei Vergangenheiten zwischen Frauenknast und Holzfällereinsamkeit vielleicht so etwas wie eine gemeinsame Zukunft wird. Oder so ähnlich. Wie auch immer, dieses Duo ist ganz bestimmt sehenswert!


» Verdammte Herzensache
Ein Theaterstück von Cornelia Molle. Mit Barbara Trommer und Burkhard Damrau. Regie: Hans-Walter Molle.

9. und 10. Mai 2019, 20 Uhr | Nato Leipzig