woyzeck und seine marie

Berlin bekommt einen neuen Hartmann: Am Deutschen Theater inszeniert der Ex-Centraltheater-Intendant Büchners Stück-Fragment Woyzeck und an diesem interessiert den Regisseur weniger das landläufig bekannte, soziale Ursache-Wirkungs-Prinzip als das allgemein-menschliche Warum-töten-wir-überhaupt?

Folgerichtig untersucht er das auf der Bühne reduziert auf den Kern des Konfliktes: Nur ein Schauspielerpaar und ein Musiker werden alle Rollen des Stücks zusammen erzählen. Hartmanns Zugriff auf die Geschichte ist dabei jener, den das Leipziger Publikum u.a. von Eines langen Tages Reise in die Nacht kennt. Die Schauspieler arbeiten frei mit dem Text und das Stück wird bei jeder Vorstellung neu entstehen.

Am Theater fasziniert mich, dass wir, was die Klassiker angeht, immer wieder die gleichen Stücke inszenieren, die dann aber, indem sie durch andere Körper fließen, etwas ganz anderes zeigen. Vieles, was ich zu inszenieren versuche, zielt auf den nonverbalen Bereich und soll eher eine Berührung als eine Bedeutung erzeugen.
Sebastian Hartmann über Woyzeck. Hier gibt es » das ganze Interview

Katrin Wichmann und Benjamin Liliie. Foto: Arno Declair

Katrin Wichmann und Benjamin Liliie. Foto: Arno Declair

Als Musiker ist Christoph ‚Mäcki ‚Hamann live on stage und ein wichtiger Part der Inszenierung. Hamann war der mit Apparat schon in Krieg und Frieden und solo in Der Löwe im Winter, dem Hartmann der letzten DT-Saison, dabei. ‚Sie‘ ist Katrin Wichmann und Woyzeck selbst spielt Benjamin Lillie, HMT-Absolvent und schon in seinem ersten Jahr am DT mit viel Bühnenpräsenz.

Noch am Anfang des Probenprozesses stehend, hat der Schauspieler mit Dramaturg Claus Caesar gesprochen: über seine erste Zeit am Deutschen Theater, die Zusammenarbeit mit Sebi Hartmann und die Arbeit an ‚Woyzeck‘ (© Deutsches Theater, Jürgen Büsselberg).

 

Wir sind gespannt auf die Premiere am Freitag und drücken die Daumen!


» Woyzeck, Deutsches Theater Berlin.
Premiere am 3. Oktober, weitere Vorstellungen am 4., 11., 16. und 22. Oktober