Peter René Lüdicke auf der Leinwand

whatever happens next im regina

Wer am letzten Donnerstag die » Leipzig-Premiere verpasst hat, hat die Tage noch mal Gelegenheit und zwar: Heute um 19 Uhr, am Freitag und Sonntag jeweils um 18 Uhr im Regina Kino Leipzig. U.a. mit Peter René Lüdicke und Lilith Stangenberg. Lohnt sich.

Am Donnerstag ist Berlin-Premiere mit Team im Babylon: https://babylonberlin.eu/film/1278-whatever-happens-next

 

Whatever happens next | U.a. mit Peter René Lüdicke

filmpremiere mit team im regina

Ein ganz zauberhafter Film voller skurril-lakonischem Humor feiert am Donnerstag Leipzig-Premiere. In Whatever happens next bricht der Protagonist – gespielt von Sebastian Rudolph – kurzentschlossen aus seinem Leben aus und lässt sich mit stoischer Ruhe beinah kafkaesk durch die Welt treiben. Ihm erfolglos auf den Fersen, Peter-René Lüdicke als herrlich-herzlich-schrulliger Privatermittler.

Whatever happens next - Peter René Lüdicke

Whatever happens next – Peter René Lüdicke

Premiere im Regina Kino am Donnerstag, 8. November um 19 Uhr mit dem Regisseur Julian Pörksen, Schauspielerin Lilith Stangenberg und – mit ein bisschen Glück – vielleicht sogar Herrn Lüdicke.

» Die Filmsite
» Der Trailer
» Ins Kino