theatertreffen-einladung für schauspiel leipzig jugendclub

Sorry, eh … aber wir fahren nach Berlin! Der so benamste Jugendclub des Schauspiel Leipzig kann mit einer Einladung zum  » Theatertreffen der Jugend aufwarten. Die Produktion » Wunderland ist als eine von acht aus 104 Bewerbungen ausgewählt worden.

Szene aus  dem Wunderland  (c) Rolf Arnold

Szene aus dem Wunderland (c) Rolf Arnold

Die Inszenierung (Leitung: Yves Hinrichs) basiert auf „Wunderland“ und „Girlsnightout“ von Gesine Danckwart, deren Figuren „nahezu schwerelos immer wieder aus dem literarischen Mosaik des urbanen Neben-, Gegen- und Miteinanders“ auftauchen und so „das Abbild einer grausamen, aber auch vielversprechenden Großstadtrealität“ entstehen lassen.

Das Treffen für Jugendliche, die an Schulen, in Theater-AGs oder freien Gruppen eigene Produktionen erarbeitet haben, findet schon zum 37. Male vom 3. bis 11. Juni in Berlin statt. Unsere Clubber erwarten dort neben den Aufführungen ein Austausch mit den Zuschauern und anderen Teilnehmern und verschiedene Theaterworkshops.