Der Sturm | Seebühne Hiddensee

stürmische herbsttage plus shakespeare auf hiddensee

Stürmische Herbststage auf Hiddensee und passend dazu – auch ein Sturm in der HiddenSeeBühne. Natürlich der von Shakespeare. Allerdings in einer Kurzfassung von einer Stunde Dauer, die für jeden, der zuvor vielleicht gar nicht wusste, dass es ein Shakespeare-Drama mit dem Titel „Der Sturm“ gibt, genießbar ist. Aber auch für den Shakespeare-Liebhaber bietet der Abend einiges.

weiterlesen ...

 

 

 

 

"Der haarige Affe" | Schauspiel Frankfurt/Main

schlag auf schlag im schiffsbauch – premiere für clemens meyers o’neill-übertragung

Eugene O’Neills Stück „Der haarige Affe“ hatte ich bis zum vergangenen Frühjahr noch nie auf der Bühne gesehen, dann fuhr ich nach Hamburg, um mir Frank Castorfs Version anzuschauen. Ein paar Monate später war nun erneut Gelegenheit, das Stück auf der Bühne zu sehen – im Schauspiel Frankfurt. Dort hatte man den Leipziger Autor Clemens Meyer mit einer Neuübersetzung des Stücks beauftragt.

weiterlesen ...

 

 

faust reloaded – tt2018

Ein paar Nach(t)gedanken zur Eröffnung des Berliner Theatertreffens 2018 mit der wiederauferstandenen Faust-Inszenierung von Frank Castorf.

weiterlesen ...